Schlagwort-Archive: einfach

Ricotta-Zucchini-Kartoffel Quiche mit Matcha

Ich hoffe ihr habt die Feiertage  alle so schön verbracht wie ich und kugelt am Wochenende auch so gemütlich vor euch herum. Bei mir ist kugeln der absolut richtige Ausdruck, da wir die letzten Tage von einem Fondue zum nächsten gesprintet sind, dazwischen noch schnell einen ganzen Truthahn verputzt haben (und das trotz mehrerer Veganer und Vegetarier in unserer Familie) und die schwedischen Spezialitäten von der Omi genascht haben. Und von der Nachspeise beginne ich jetzt ganz sicher nicht auch noch ;-)) Daher möchte ich euch jetzt mit einem etwas leichteren Rezept beglücken, mit einer meiner Lieblingsspeisen, einer Quiche. Man kann sie herrlich unkompliziert variieren und ich habe mich diesmal für eine Zucchini/Kartoffel/Ricotta Variante mit ein wenig Matcha entschieden und ich verrate euch noch etwas:

 Ich. könnte. sie . täglich. essen. Yum!

Weiterlesen

Advertisements

Halloween Special: Death by Chocolate- Torte + *Blingbling* Kürbis-Deko

Hallo ihr Lieben!

Bevor ich euch die ultra Schokoladentorte und meinen Glitzerkürbis zeige, gibts noch 2 Neuigkeiten. 1. Mein Blog ist jetzt groß, er darf jetzt auch ein .com sein, ganz ohne wordpress da drin. 🙂 2. Darum durfte er sich auch gleich vorstellen, schaut vorbei, wie und warum es zu der Küchenflocke kam: gastronews.wien

Weiterlesen

Hühnchen in Chili-Orangensauce mit Quinoa

Ich bin zurzeit wieder auf einem Fitnesstrip. Meine neueste Leidenschaft ist das Laufen und das hätte vor ein paar Monaten niemand geglaubt, am aller wenigsten ich selbst. 😉 Gemeinsam mit dem Interesse für Sport kommt bei mir fast unweigerlich auch das Interesse an gesunder Ernährung auf. Low carb, Detox, WWDI, Ducan sind tolle Diät & Ernährungsmethoden, in die ich mich erstmal hinein gelesen habe. Da ich aber eigentlich nicht abnehmen, sondern nur gesund essen will, suche ich mir die Rezepte aus, die für mich passen und versuche einen Bogen um Fastfoodketten, gesättigte Fettsäuren und Süßigkeitenverlockungen zu machen. Dabei bin ich auch über dieses tolle Rezept gestoßen und sogar der Liebste war total begeistert. Schmeckt ein wenig asiatisch und die Kombination von Orange-Chili ist einfach traumhaft.

Weiterlesen

Lauch-Mais Tarte – aber bitte ohne Kokosmehl!

Ok. Kokosmehl verwendet man eher für süße Gerichte. Konnte ich ja nicht wissen.  Habe eine umwerfende pikante Tarte probiert. Nur eben mit Kokosmehl im Mürbteig. Habe eh extra 50/50 Weizenmehl:Kokosmehl verwendet, hat aber alles nichts geholfen. Es schmeckt – Überraschung – nach Kokos. Und das passt eben nicht so gut mit Lauch und Mais und so. Aber mein Baby-Disney-Tag-Besuch hat sie trotzdem gegessen, die merkwürdige Tarte mit Kokosnachgeschmack. ;-))

Weiterlesen

Hühnchen-Lauchpfanne mit Champignons

Endlich Ferien. Endlich mehr Zeit zum Kochen. Der Liebste hat sich eh schon beschwert, dass ich ihn zu wenig bekoche 😉 Ich hab selten etwas gesehen, dass er SO schnell gegessen hat. Das Rezept ist ziemlich einfach und eines meiner „schnellen“ Gerichte.

Weiterlesen

Rechtzeitig zum Vatertag – unser Muttertagsdinner: Zanderfilet mit Kräuterkruste & Nougatknödel auf Erdbeerspiegel

Nachdem meine Eltern und die Eltern vom Liebsten nur ein paar Stiegen entfernt wohnen, trifft sich das sehr gut um gemeinsam zu feiern. So waren wir zum Muttertag 8 Personen mit Eltern und Geschwistern und der Liebste und ich haben für alle aufgekocht. Etwas Besonderes sollte es doch sein, was man nicht jeden Tag isst und so haben wir uns Vorspeise und Hauptspeise im Plachutta gesucht und die Nachspeise hab ich von einem Rezept von meiner Taufpatin ein bisschen improvisiert. 3 Gänge für 8 Personen ist doch eine ziemlich stressige Angelegenheit, daher hab ich leider das Foto von der Vorspeise (Kresseschaumsuppe) verpasst und auch die Haupt- und Nachspeise gingen sich nur sehr knapp aus, bevor alles verputzt war. Geschmeckt hat aber alles herrrllliiich ❤

Weiterlesen