Ricotta-Zucchini-Kartoffel Quiche mit Matcha

Ich hoffe ihr habt die Feiertage  alle so schön verbracht wie ich und kugelt am Wochenende auch so gemütlich vor euch herum. Bei mir ist kugeln der absolut richtige Ausdruck, da wir die letzten Tage von einem Fondue zum nächsten gesprintet sind, dazwischen noch schnell einen ganzen Truthahn verputzt haben (und das trotz mehrerer Veganer und Vegetarier in unserer Familie) und die schwedischen Spezialitäten von der Omi genascht haben. Und von der Nachspeise beginne ich jetzt ganz sicher nicht auch noch ;-)) Daher möchte ich euch jetzt mit einem etwas leichteren Rezept beglücken, mit einer meiner Lieblingsspeisen, einer Quiche. Man kann sie herrlich unkompliziert variieren und ich habe mich diesmal für eine Zucchini/Kartoffel/Ricotta Variante mit ein wenig Matcha entschieden und ich verrate euch noch etwas:

 Ich. könnte. sie . täglich. essen. Yum!

IMG_5956

Für ca. 4 Portionen

Zutaten:

☆ 4 Eier

☆ 1 Zucchini

☆ 6 mittlere Kartoffeln

☆ 1Pkg Ricotta

☆ 100g geriebener Käse

☆ 100g Sauerrahm

☆ 1 Blätterteig

☆ Kräuter – z.B, Majoran, Schnittlauch, Salbei, etc.

☆ 1/2 TL Matcha Pulver

☆ Mehl zum Bestäuben

☆ Salz & Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln kochen, so dass sie schon fast weich sind.

2. Eine Backform (z.B. Tortenform) mit Mehl bestäuben und mit dem Blätterteig auslegen, so dass die ganze Form vollständig bedeckt ist.

3. Dotter und Eiklar trennen. Das Eiklar in der Küchenmaschine steif schlagen. Dotter mit Ricotta, Sauerrahm, geriebenem Käse, Salz/Pfeffer und Matcha vermischen. Anschließend das Eiklar zu der Dottermischung unterheben.

IMG_5939

4. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Gekochte Kartoffeln ebenfalls in Scheiben schneiden. Eine Reihe Zucchinischeiben in der Form auflegen, darüber eine Reihe Kartoffelscheiben auflegen und beides mit der Ricotta-Ei-Mischung übergießen.

IMG_5944

5. Darüber nochmal eine Schicht mit abwechselnd Kartoffel und Zucchinischeiben auflegen.

IMG_5947

6. Bei 180°C ca. 45 Minuten goldgelb backen. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob die Quiche fest ist.

IMG_5950

*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~

Advertisements

4 Gedanken zu „Ricotta-Zucchini-Kartoffel Quiche mit Matcha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s