Schlagwort-Archive: Chili

Spaghetti mit Chili-Garnelen Aioli

Ich muss gleich gestehen, dieses Wundergericht habe nicht ich gekocht, sondern der Lieblingsmann. Letztens beim Einkaufen haben wir beschlossen, dass wir beide Garnelen mögen und doch mal Garnelen mitnehmen könnten. Wir haben uns schon beide überlegt, was wir mit den Garnelen anstellen können und der Lieblingsmann war schneller. Und weil mir diese Spaghetti mit Garnelen soooo unglaublich gut geschmeckt haben, müssen sie auch auf den Blog:

Weiterlesen

Advertisements

Fitfood: 2 flotte Powerrezepte für den Herbst

Ich bin zurzeit wieder super sportlich unterwegs. Das liegt einerseits an meiner neu entdeckten Leidenschaft für Aerial Silk und andererseits an meiner topmotivierten Schwägerin in Spe, die ihre Ausbildung zur Fitnesstrainerin dieses Jahr gemacht und gemeinsam mit ihrem Freund Alpha-Athletics gegründet hat. Da werde ich regelmäßig in Kurse mitgenommen, zum Lauftraining und zum gesünder Essen motiviert! Ihr solltet unbedingt auf der Seite vorbei schauen und euch ansehen, wie konzentriert ich schon beim Partnerworkout aussehe 😛 hihi

Weiterlesen

Hühnchen in Chili-Orangensauce mit Quinoa

Ich bin zurzeit wieder auf einem Fitnesstrip. Meine neueste Leidenschaft ist das Laufen und das hätte vor ein paar Monaten niemand geglaubt, am aller wenigsten ich selbst. 😉 Gemeinsam mit dem Interesse für Sport kommt bei mir fast unweigerlich auch das Interesse an gesunder Ernährung auf. Low carb, Detox, WWDI, Ducan sind tolle Diät & Ernährungsmethoden, in die ich mich erstmal hinein gelesen habe. Da ich aber eigentlich nicht abnehmen, sondern nur gesund essen will, suche ich mir die Rezepte aus, die für mich passen und versuche einen Bogen um Fastfoodketten, gesättigte Fettsäuren und Süßigkeitenverlockungen zu machen. Dabei bin ich auch über dieses tolle Rezept gestoßen und sogar der Liebste war total begeistert. Schmeckt ein wenig asiatisch und die Kombination von Orange-Chili ist einfach traumhaft.

Weiterlesen

Hähnchen in Milch mit Salbei und scharfem Gewürzreis

Hier das versprochene Hähnchen mit Milch. Klingt im ersten Moment eigenartig, schmeckt aber genial. Auch ungeschälten Knoblauch dazuzugeben hat mich anfangs stutzig gemacht, aber die Schale wird wirklich butterweich beim Kochen. Das Rezept ist nicht schwierig, aber zeitaufwendig. Lässt sich herrlich daneben bügeln, Wäsche waschen oder staubsaugen 🙂

Weiterlesen

Zitronenmozarella mit Ciabatta – ein Jamie Oliver-Klassiker!

Zitronen-Mozarella zählt schon seit Jahren zu meinen liebsten Vorspeisen. Man braucht nicht viele Zutaten, es schmeckt wahnsinnig lecker und geht wirklich flott. Wenn ich mehrere Gänge koche, bietet sich diese Vorspeise perfekt an! Das einzige was zu beachten ist: Küssen fällt danach wohl aus… 😉

Weiterlesen

Spaghetti mit Tomatensauce à la Jamie Oliver

IMG_0302

für etwa 4 Personen
etwas scharf

Zutaten:
• 500g Spaghetti
• 1 Dose geschälte Tomaten
• 2 -3 Knoblauchzehen
• 1 – 2 frische Chili (notfalls auch getrocknet)
• Frischer Basilikum
• Salz und Pfeffer

Einen Topf Wasser zum Kochen bringen und Spaghetti kochen. Währenddessen die Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Die Chili ebenfalls in Scheiben bzw. Streifen schneiden und die Samen entfernen, wer es nicht so scharf möchte. Knoblauch und Chili in Olivenöl anrösten, bis der Knoblauch leicht Farbe angenommen hat. Dann die Dose Tomatensauche hinzufügen und 1- 2 Minuten bei starker Hitze kochen. Dann den Großteil des Basilikum hinzufügen. Spaghetti abseihen und mit der Tomatnsauce vermengen. Zum servieren noch ein paar frische Basilkumblätter darauf.