Hähnchen in Milch mit Salbei und scharfem Gewürzreis

Hier das versprochene Hähnchen mit Milch. Klingt im ersten Moment eigenartig, schmeckt aber genial. Auch ungeschälten Knoblauch dazuzugeben hat mich anfangs stutzig gemacht, aber die Schale wird wirklich butterweich beim Kochen. Das Rezept ist nicht schwierig, aber zeitaufwendig. Lässt sich herrlich daneben bügeln, Wäsche waschen oder staubsaugen 🙂

IMG_2892

Zutaten für 1 Hähnchen bzw. 4 hungrige Personen

Hähnchen:

☆ 1,5 kg Bio Henderl

☆ 1 Handvoll frische Salbei Blätter

☆ 550 ml Milch

☆ 120g Butter

☆ Schale von 2 unbehandelten Zitronen

☆ 10 Knoblauchzehen ungeschält

☆ 1/2 Zimtstange

Reis:

☆ 4 Kardamomkapseln

☆ 4 Gewürznelken

☆ 3 El Tomatenmark

☆ 2 frische Chilischoten

☆ Saft 1/2 Zitrone

☆ Olivenöl

1. Henderl:  Die Innereien entfernen und das Hähnchen mit Wasser abwaschen. Anschließend großzügig salzen und pfeffern.

IMG_2878

2. Einen Topf finden, in den das Hähnchen zur Gänze hineinpasst und der Backofenfest ist.  Ofen auf 190°C Ober/Unterhitze vorheizen. Das Hähnchen in der geschmolzenen Butter anbraten und mehrmals wenden, bis es goldbraun ist.

IMG_2883

3. Die Zitronenschalen abreiben und die Salbeiblätter waschen. Das Hähnchen nach dem anbraten auf einen Teller herauslegen und das Fett abseihen, so dass nur mehr der Bratensaft im Topf bleibt. Dann das Hähnchen zusammen mit Milch, Salbei, Zitronenschale, Knoblauch und Zimt in den Topf geben und ca. 90 Minuten im Ofen braten. Immer wieder mit Bratensaft begießen.  Die Knoblauchzehen sollten immer im Bratensaft bleiben, dann werden sie ganz weich und sind auch mit Schale essbar und schmackhaft.

4. Reis: Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Kardamomkapseln aufschneiden und die Samen herausnehmen.

IMG_2898

5. Chilischoten der Länge nach Aufschneiden und die Samen entfernen. Anschließend klein schneiden.

IMG_2900

6. Wenn der Reis fertig ist, zugedeckt zur Seite stellen und in einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Anschließend Kardamomsamen, Chilischoten, Gewürznelken und Tomatenmark erhitzen und gut verrühren. Vom Herd nehmen und den Reis untermischen. Anschließend noch die halbe Zitrone drüber träufeln.

IMG_2902

~ gesehen bei: Hähnchen in Milch: Genial kochen mit Jamie Oliver S.183 & Scharfer Gewürzreis: Jamies Kochschule S.96

*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*

Advertisements

Ein Gedanke zu „Hähnchen in Milch mit Salbei und scharfem Gewürzreis

  1. Pingback: April, April, der macht was er will! Und packt den Mai gleich ein.. | Küchenflocke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s