Schlagwort-Archive: scharf

Hähnchen in Milch mit Salbei und scharfem Gewürzreis

Hier das versprochene Hähnchen mit Milch. Klingt im ersten Moment eigenartig, schmeckt aber genial. Auch ungeschälten Knoblauch dazuzugeben hat mich anfangs stutzig gemacht, aber die Schale wird wirklich butterweich beim Kochen. Das Rezept ist nicht schwierig, aber zeitaufwendig. Lässt sich herrlich daneben bügeln, Wäsche waschen oder staubsaugen 🙂

Weiterlesen

Pizzastangerl und scharfe Salsa – Gemeinsame Kochaction!

Meine Freundin Caty vom Foodblog Katinkaskulinarischeswunderland  und Ich haben uns in ein gemeinsames Koch- und Fotoabenteuer gestürzt. Zusammen haben wir das überbackene Huhn mit der tollsten Kräutermischung, Pizzastangerl mit scharfer Salsa und Schoko-Bananen-Muffins  gezaubert.

küflo

IMG_0138

 caty

 

 

 

 

 

 

IMG_0125

Zutaten für Pizzastangerl:

für ca. 10 – 15 Pizzastangerl

• 500g Mehl
• 1 Pkg Trockengerm
• 1 El Zucker
• 1 Tl Salz

• 1 Handvoll entkernte Oliven
• 2 Zehen Knoblauch
• 1 Pkg Feta
• Chilifäden
• 1 Rosmarinzweig

Das Mehl mit Germ, Salz und Zucker vermischen. Mit lauwarmen Wasser nach und nach übergießen und zu einem einheitlichen Teig kneten. Anschließend in einer Schüssel eine ¾ Stunde ruhen lassen und mit einem Geschirrtuch zudecken.
Währenddessen den Knoblauch schälen und pressen, die Oliven, sowie den Feta und die Rosmarinzweige klein schneiden und alles zum Weiterverarbeiten beiseite stellen.

Wenn der Teig fertig gerastet ist, die restlichen Zutaten darunter kneten und anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech Gedrehte Pizzastangerl formen. Achtung, der Teig geht noch auf, daher genug Platz zwischen den Stangerl machen und sie nicht zu dick machen. Bei 160°C Heißluft etwa 35 Minuten backen.

IMG_0134

   IMG_0139

IMG_0252

Zutaten für die Salsa:

für ca. 300 ml Salsa

• 2 Tomaten
• 1 Frühlingszwiebel
• ½ Dose geschälte Tomaten
• Petersilie
• 1 Schuss Olivenöl
• 2 Zehen Knoblauch
• Sweet Chilisauce
• 1 Schuss Tabasco

Tomaten und Frühlingszwiebel etwas klein schneiden und anschließend mit den geschälten Tomaten pürieren. Den Knoblauch schälen und pressen, die Petersilie klein schneiden und zusammen mit dem Olivenöl, der Chilisauce und dem Tabasco hinzufügen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sich der Geschmack entfalten kann.

~ gesehen bei der lieben Claudia bei Vanillakitchen

*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*

Spaghetti mit Tomatensauce à la Jamie Oliver

IMG_0302

für etwa 4 Personen
etwas scharf

Zutaten:
• 500g Spaghetti
• 1 Dose geschälte Tomaten
• 2 -3 Knoblauchzehen
• 1 – 2 frische Chili (notfalls auch getrocknet)
• Frischer Basilikum
• Salz und Pfeffer

Einen Topf Wasser zum Kochen bringen und Spaghetti kochen. Währenddessen die Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Die Chili ebenfalls in Scheiben bzw. Streifen schneiden und die Samen entfernen, wer es nicht so scharf möchte. Knoblauch und Chili in Olivenöl anrösten, bis der Knoblauch leicht Farbe angenommen hat. Dann die Dose Tomatensauche hinzufügen und 1- 2 Minuten bei starker Hitze kochen. Dann den Großteil des Basilikum hinzufügen. Spaghetti abseihen und mit der Tomatnsauce vermengen. Zum servieren noch ein paar frische Basilkumblätter darauf.