Gastbeitrag: Lavendelsirup aus der Krimserei

Ich hab euch ja erzählt, dass ich 2015 auf meinem Blog auch ein paar Gastbeiträge dabeihaben möchte. Um genauer zu sein, einmal im Monat möchte ich eine Bloggerkollegin oder einen Kollegen bitten, etwas von seinem Blog vorzustellen. Und tadaaa – hier ist er nun – der erste Gastbeitrag aus der Krimserei:

 Hallo,

die liebe Lini hat mich gefragt ob ich gerne einen „Gastblog“ bei ihr schreiben möchte. Ich habe mich sehr darüber gefreut, und hier bin ich nun.

Mein Name ist Angela und seit 2 Jahren führe ich meinen Blog Krimserei mit großer Freude und Leidenschaft. Ich schreibe über Bücher, Rezepte, selbst gemachtes und was mich sonst noch alles begeistert.

Ich habe heute ein superschnelles und geniales Rezept mitgebracht. Oft braucht man spontan ein Geschenk, ein Mitbringsel, oder etwas besonderes für die eigenen Gäste. Das Rezept habe ich schon im Vorjahr von meiner Freundin Eva bekommen, und ich möchte es nicht mehr missen…

Lavendelsirup_1_650

Für den Lavendelsirup benötigt ihr:

40 g Lavendelblüten getrocknet (aus der Apotheke)

3 Liter Wasser

2 kg Zucker

60g Zitronensäure

3 Scheiben unbehandelte Zitrone

Lavendelsirup2_6501

Die Zubereitung

Das Wasser mit dem Zucker aufkochen lassen, 60g Zitronensäure ins noch heiße Wasser geben. 3 Scheiben unbehandelte Zitrone dazu, und die Lavendelblüten ins heiße Zuckerwasser geben – für 3-4 Stunden ruhen lassen. In Flaschen abfüllen (vorher heiß ausspülen)

Wer mehr Zeit hat, kann die Flaschen hier bestellen.

lav

Der Lavendelsirup eignet sich auch hervorragend für Prosecco 😉

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

Alles Liebe

Angela

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s