Am Liebsten koche ich mit Wein, manchmal kommt er sogar ins Essen – Forelle mit Spargelrisotto

Endlich wieder Spargelzeit! Und weil ich jede Woche wieder ein Kilo Spargel mit nach Hause nehme, müssen jetzt mal wieder alle alten Spargelrezepte rausgekramt werden – wie mein Risotto. Und was passt besser zu Spargelrisotto als Fisch? Daher gibts bei uns Forelle blau mit Spargelrisotto. 😉

IMG_3270

Für 4 Personen

Forelle

Zutaten:

☆ 1 Hand voll frische Kräuter – besipielswiese Petersilie, Thymian, Salbei

☆ 4 Forellen

☆ 2 Zitronen

☆ 50g Butter

☆ 2 Knoblauchzehen

☆ Alufolie

Risotto

Zutaten:

☆ 1/2 kg Spargel (weiß oder grün oder beides)

☆ 50g Butter

☆ 50g Parmesan

☆ 200g Risottoreis

☆ Salz + Pfeffer

☆ 1 Suppenwürfel

☆ 1 große Zwiebel

☆ 150 ml Weißwein

1. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen – 1 Prise Salz zufügen. Währenddessen den Spargel schälen. Je nach Dicke des Spargels ein paar Minuten kochen, bis der Spargel weich ist. Spitzen abschneiden und für die Deko beiseite stellen. 500ml Spargelwasser beiseitestellen und den Gemüsewürfel darin auflösen.

IMG_3282

2. Zwiebel schälen und klein schneiden. Anschließend in Olivenöl in einer großen Pfanne anbraten, bis der Zwiebel glasig ist. Dann den Risottoreis hinzufügen und anbraten. Anschließendnmit dem Weißwein ablöschen. Regelmäßig mit der Gemüsebrühe ablöschen und einkochen lassen.

3. Während das Risotto einkocht, kann man die Forelle vorbereiten. Siehe hier.

4. Den Spargel klein schneiden. Wenn die ganze Gemüsebrühe verkocht ist, den Spargel hinzufügen (bis auf die Spitzen für die Deko).  Anschließend 50g Butter einrühren und zergehen lassen. Danach den Parmesan einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren mit den Spargelspitzen garnieren.

1-IMG_3284

*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s