Häkeln: Blue wave Mütze

Für Claudia zu Weihnachten gabs eine selbst gehäkelte Mütze – Blue wave heißt das Modell und haben wir im Häkelbuch von Wolltaire entdeckt. Das Farbe wechseln ist ein wenig mühsam, aber dafür siehts super aus.

IMG_1187

Für diese Mütze habe ich 2 Knäuel in kobaltblau, 2 in grau und 2 in weiß (King Cotton) genommen und eine 8er Nadel.

 

Zuerst mit 2 Fäden blau eine Luftmaschenkette häkeln, die locker um den Kopf passt – aber auch nicht zu locker damit die Mütze später ordentlich sitzt. Dann eine Reihe feste Maschen zurück häkeln und dann erst zu einem Kreis verschließen. Weitere 6 Reihen feste Maschen in blau häkeln. Anschließend Farbe wechseln auf grau. Dann eine Runde lang halbe Stäbchen. Anschließend wieder Farbe wechseln auf weiß und noch eine Runde halbe Stäbchen. Dann nochmal blau und grau ganz normal in jede Masche ein halbes Stäbchen. Beim zweiten Mal weiß jede 5. Masche auslassen bei den halben Stäbchen.  Bei blau dann jede 4. Masche auslassen. Bei grau dann jede 3. Masche auslassen, ab weiß jede 2. Masche, bis die Mütze sich von alleine schließt.

Auf das Ende kommt dann noch ein Bommel in beliebiger Farbe. Mir hat blau zu Claudias Augen am besten gefallen.

~ inspiriert und angeleitet von: Wolltaire- Häkeln rockt S. 68/69

*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s