Joghurt mit Beeren und Karamell

Eine flotte Nachspeise, die nicht zu schwer im Magen liegt, nach dem tollen Weihnachtsessen:

IMG_0958-001

Zutaten für 5 Portionen :

  • 250g Tiefkühlhimbeeren
  • 1 TL Staubzucker
  • 3 EL Amaretto
  •  500g Joghurt
  • 150g Kristallzucker
  • 1 EL Wasser
  • Saft von 2 Mandarinen
  • 1 EL Balsamico
  1. 15 schöne Tiefkühlhimbeeren heraus suchen und auf die Seite stellen und auftauen lassen. Die restlichen Himbeeren in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und in der Mikrowelle (2-4 Min bei 800 Watt) auftauen.
  2. Anschließend die aufgetauten Himbeeren mit Amaretto und Staubzucker 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Nach den 30 Minuten die marinierten Beeren auf 5 Dessertschalen aufteilen und das Joghurt darüber füllen.
  4. Die beiseite gelegten Himbeeren, jeweils 3 pro Glas, in die Mitte der Schalen setzen.
  5. Dann den Kristallzucker und 1 EL Wasser vermischen und in einem Topf langsam karamellisieren lassen – möglichst nicht oder wenig umrühren.
  6. Währenddessen die Mandarinen auspressen und den Essig hinzufügen. Das Karamell mit dem Essigsaft ablöschen und auf die Dessertschalen verteilen.

Joghurt mit Beeren

~ inspiriert und angeleitet von einem Merkur Friends Heft

*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*

Advertisements

Ein Gedanke zu „Joghurt mit Beeren und Karamell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s