Babydonuts mit Schoko-Honig-Glasur

Achtung heiß und fettig! Und mega mega lecker!

IMG_0485

 

Zutaten:

• 1 TL Trockenhefe
• ½ EL lauwarmes Wasser
• ¼ Tasse lauwarme Milch
• 1 EL Kristallzucker
• 25g geschmolzene Butter
• 1 ¼ Tassen Mehl
• 1 Ei
• Pflanzenöl
• Schokoglasur
• 30g Butter
• ¼ Tasse Honig
• 1 TL Vanille-extrakt
• 110g dunkle Schokolade

Hefe, Milch und Zucker in einer großen Schüssel an einem warmen Ort 10 Minuten ruhen lassen, bis Blasen auf der Oberfläche entstehen. ´

Anschließend Butter, Milch und Eier zur Hefe-Mischung hinzufügen und mit einem Teigspatel vermengen bis es eine klebrig-feste Form angenommen hat. Auf eine leicht mit Mehl bestäubte Fläche legen und kneten, bis es weich ist. Dann in eine leicht geölte Schüssel legen und 45 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Danach den Teig wieder auf einer mit Mehl bestäubten Fläche 5 Minuten kneten, bis er weich und elastisch ist. Dann ungefähr auf 1 cm dicke ausrollen und mit einem 3,5cm Durchmesser Ausstecher ca 25 runde Teigteile ausstechen. Mit einem 1cm-Durchmesser Ausstecher in jedes Teil ein rundes Loch stechen. Dann die Ringe auf ein Backblech mit Backpapier setzen uns 10 Minuten beiseite stellen, bis sie aufgehen.

Während die Donuts rasten über einem Wasserbad die Schokolade schmelzen und mit Honig und Butter vermengen, bis sie weich und glänzend ist. Beiseite stellen.

Öl in einem größeren Topf auf 180°C erhitzen. Die Donuts in dem Öl fritieren, etwa 3 Minuten auf jeder Seite und anschließend auf Küchenrolle abtropfen lassen. Wenn die Donuts noch warm sind, sollen sie in die Schokoladenhonig Glasur getaucht werden und auf einem Kuchengitter trocknen.

~ Gesehen bei http://www.atkokken.com/2012/01/28/baby-doughnutsdonuts-with-chocolate-honey-glaze/ *~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s